Leitbild

Wer sich zum Menschwerden entscheidet, braucht Raum, sich zu entwickeln sowie Vorbilder und Anregungen, die ihn in seinem ständigen Bestreben stärken, sich aufzurichten, zu überwinden, über sich hinauszuwachsen, um frei zu werden.

Das Kuratorium für künstlerische und heilende Pädagogik arbeitet gemeinnützig, überparteilich und überkonfessionell und wird von der Präsidentin nach außen vertreten.

Wir nehmen aus eigenem Entschluss private und öffentliche Aufgaben im pädagogischen und künstlerischen Bereich wahr und konzentrieren uns dabei auf Aufgabengebiete, in denen wir Fachkompetenz besitzen. Kooperation mit anderen Organisationen unter Beachtung unserer Grundsätze und wirtschaftlichen Eigenständigkeit ist uns ein großes Anliegen.
 
Wir überprüfen regelmäßig unsere Leistungen und Angebote und passen sie den sich ständig verändernden Bedürfnissen und Verhältnissen an. Als Social-Profit-Dienstleister finanzieren wir uns durch leistungsbezogene Entgelte, staatliche Förderungen und Spenden, welche wir mit einem professionellen, modernen und aussagekräftigen Rechnungswesen verwalten.

<< zurück